Schlagwort-Archive: Schriesheim

Wahlkampfstart mit Dr. Hans-Ulrich Rülke in ‪#‎schriesheim‬

Balingen24kMit ihrem Spitzenkandidaten Dr. Hans-Ulrich Rülke haben die Kurpfälzer Freien Demokraten den Landtagswahlkampf bei einem Bezirksparteitag in Schriesheim Ende November 2015 eingeläutet. Daran nahm auch FDP-Landtagskandidatin Andrea Reister (Wahlkreis Weinheim) teil. Eine Qualitätsdebatte um die beste Bildung, innovationsfreundliche Wirtschaftspolitik und Investitionen in Straßen und Breitbandnetze seien notwendig, um das Land voran zu bringen. „Mit Radwegen allein wird Baden-Württemberg die Herausforderungen der Zukunft nicht meistern. Anders als die Union sagen wir aber auch, wie wir das finanzieren“, erklärt der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende Dr. Rülke. Wahlkampfstart mit Dr. Hans-Ulrich Rülke in ‪#‎schriesheim‬ weiterlesen

Ideologische Bildungspolitik von Grünen und SPD muss beendet werden!

In den vergangenen Tagen bin ich von Vertretern der Grünen und der SPD immer wieder angegriffen worden, weil ich die ideologische Bildungspolitik der grün-roten Landesregierung und die massive finanzielle Privilegierung der Gemeinschaftsschulen kritisiert habe.
12243281_982398058494821_7970692957608347508_nDanke deshalb an unseren bildungspolitischen Sprecher Dr. Timm Kern MdL für seine klaren Worte und die Grafik: “Keine Regierung Baden-Württembergs hat die Freiheit des Bildungswesens stärker beschnitten als die grün-rote Landesregierung. Die Liste der grün-roten Freiheitseinschränkungen im Bildungsbereich ließe sich noch beliebig fortsetzen. Damit erzeugt die Landesregierung Unzufriedenheit, mithin Unfrieden vor Ort. Die Bürgerinnen und Bürger werden sich aber eine Bildungspolitik der Bevormundung und Besserwisserei nicht länger gefallen lassen. Die Landtagswahl wird deshalb auch eine Abstimmung über den Schulfrieden und Freiheit im Bildungswesen in unserem Land.”

Besuch der Winzergenossenschaft Schriesheim

WeinSchriesheim1kZu Beginn der Weinlese besuchte Landtagskandidatin Andrea Reister von den Freien Demokraten FDP (Wahlkreis Weinheim) Ende September 2015 das Kelterhaus der Winzergenossenschaft Schriesheim. Auf dem Besuch standen auch Weinberge, wo die Winzer gerade Spätburgunder- und Weißherbstrauben ernteten. An einem Gespräch mit Winzergenossenschafts-Geschäftsführer Harald Weiss nahmen ebenso der stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende Andreas Maier und Hartmut Kowalinski, FDP-Gemeinderat in Hirschberg, teil. Dabei ging es um die aktuelle Weinbaupolitik, die neuen Anbauregeln der Europäischen Union und den Klimawandel. Andrea Reister durfte am Ende des Gesprächs zudem mit dem Refraktometer die Oechslegrade des Traubenmostes messen.